0
255 This Month
36,209 Totale Herzen
Spenden Sie Ihr Herz für dieses Projekt

Lwiro Primates Rehabilitation Center

CRPL kümmert sich um 92 Schimpansen und 106 Affen von 13 verschiedenen Arten sowie um Papageien, Schildkröten und ein Stachelschwein.

ÜBER LWIRO PRIMATES REHABILITATION CENTER

Das Rehabilitationszentrum für Primaten in Lwiro (Zentrum für Rehabilitation des Primaten von Lwiro oder CRPL) wurde 2002 von zwei kongolesischen Institutionen gegründet: Institut Congolais pour la Conservation de la Nature (ICCN) und Centre de Recherché en Sciences Naturelles (CRSN). Die Wilderei nahm während des Zweiten Kongolesischen Krieges (1998-2004) drastisch zu, und es wurde beschlossen, einen sicheren Ort für verwaiste Primaten zu schaffen, um sich sowohl physisch als auch physiologisch von ihren Prüfungen zu erholen.

Die Verwaltung einer Langzeitpflegeeinrichtung in Gefangenschaft mit Schwerpunkt auf Rehabilitations- und Naturschutzerziehung erfordert die Ressourcen (finanziell und technisch) mehrerer Partner. Aus diesem Grund begrüßte die CRPL die Zusammenarbeit mit Nichtregierungsorganisationen, um die Verwaltung und Entwicklung des Projekts zu unterstützen. Im Jahr 2006 traf Coopera, eine spanische NGO, ein, um die erforderliche technische und Managementunterstützung bereitzustellen. 2016 wurde die Ivan Carter Wildlife Conservation Alliance (ICWCA) unser zentraler Partner, und im selben Jahr übernahm das Mountain Gorilla Veterinary Project (MGVP) offiziell die Leitung der Veterinärabteilung.

CRPL ist ein wichtiges Konservierungsinstrument für Primaten in der Demokratischen Republik Kongo. Wir betreuen derzeit 92 Schimpansen und 106 Affen von 13 verschiedenen Arten, die alle Opfer des Haustierhandels und / oder der Wilderei sind. Ohne Zentren wie das unsere wäre keine Beschlagnahme von in Gefangenschaft gehaltenen Tieren möglich, was uns auch für die Strafverfolgung unabdingbar macht.

Strategisch günstig gelegen, nur 4 km vom Kahuzi-Biega-Nationalpark (KBNP) entfernt, der von der IUCN als drittwichtigster Ort der Welt für den Schutz des östlichen Schimpansen definiert wurde. macht Lwiro zum idealen Ort für die Rehabilitation von Schimpansen, die lokale Naturschutzerziehung und die Öffentlichkeitsarbeit.

 

Unsere Schimpansen und Affen sind Botschafter ihrer wilden Cousins​​geworden. Unser Bildungs- und Sensibilisierungsprogramm erreicht jedes Jahr mehr als 3500 Menschen. CRPL ist auch an folgenden Aktivitäten beteiligt:

- Rettung, Rehabilitation und geplante Wiedereinführung beschlagnahmter Wildtiere

- Naturschutz und Umwelterziehung

- Gemeindeentwicklungs-, Gesundheits- und Sanitärprojekte

- Forschungsprogramme und Aktivitäten

- Lokaler und internationaler Tourismus

- Zusammenarbeit mit lokalen und internationalen Organisationen

CRPL ist ein von der Pan Africans Sanctuary Alliance (PASA) und der Global Federation of Animals Sanctuaries (GFAS) akkreditiertes Schutzgebiet.

 

LWIROS PRIMATEN

CRPL kümmert sich um 92 Schimpansen und 106 Affen von 13 verschiedenen Arten sowie um Papageien, Schildkröten und ein Stachelschwein. Alle diese Tiere wurden Opfer von Wilderei und Heimtierhandel. Die Zahl der Tiere nimmt kontinuierlich zu ...

 

SCHIMPANSEN

Die CRPL beherbergt derzeit 83 ansässige Schimpansen. Jeder Bewohner eines Schimpansen wurde von Wilderern brutal aus seinem Waldheim geholt. Erwachsene Schimpansen werden von Hunden verfolgt und sind die Gruppe, die normalerweise verwundet und getötet werden. Dann essen Jäger( Soldaten, illegale Bergleute) ihr Fleisch oder es wird in Dörfern oder auf großen Stadtmärkten verkauft. Die Säuglingsschimpansen sind zu klein zum Fressen und können mehr Geld einbringen, wenn sie als Haustier verkauft werden. In der DR Kongo ist es illegal, einen Primaten als Haustier zu halten. Manchmal ist die Wildlife Authority (ICCN) der kongolesischen Regierung in der Lage, diese Säuglingsschimpansen abzufangen, während sie noch transportiert werden, und als solche die Wilderer zu verfolgen. Die Säuglingsschimpansen werden dann zur Langzeitpflege zur CRPL transportiert.

 

Leider ist das ICCN manchmal nicht in der Lage, den Transport von Säuglingsschimpansen abzufangen, und das Kind wird in den Heimtierhandel verkauft oder stirbt beim Transport Oft stirbt ein Schimpansenkind, das als Haustier gehalten wird, aufgrund unzureichender Pflege. Wenn der Schimpanse jedoch überlebt, ist der physische und psychische Schaden, der dem Säugling zugefügt wird, erheblich. Je länger der Schimpanse in unzureichender Pflege gehalten wird, desto mehr Schaden erleidet das Tier. Die CRPL ist bestrebt, allen unseren Bewohnern die höchste Qualität der Versorgung zu bieten, und wird dies auch weiterhin tun, solange der Handel mit Wildtieren im Land vorherrscht. Wir unterstützen und arbeiten weiterhin mit dem ICCN und anderen Naturschutzorganisationen in der Region zusammen, um den illegalen Handel mit Wildtieren zu stoppen und die Wälder sicher zu machen!

 

AFFEN

CRPL ist das einzige Schutzgebiet in der DR Kongo, das alle Affenarten akzeptiert. CRPL bietet 106 Affen Zuflucht, die in folgende Arten unterteilt sind:

Olivenpavian (Papio anubis)

Gelber Pavian (Papio cynocephaius)

Eulengesichtsaffe (Cerchopithecus hamlyni)

L'hoesti-Affe (Cerchopithecus l'hoesti)

Blauer Affe (Cerchopithecus mitis)

Mangabey mit Haube (Lophocebus aterrimus)

 

In der DR Kongo ist es illegal, Primaten als Haustier zu halten. Wie bei Schimpansen werden alle in der CRPL lebenden Affen von Wilderern illegal aus den Wäldern entfernt und vom ICCN beschlagnahmt, bevor sie zur Langzeitpflege zur CRPL transportiert werden. Die meisten dieser Tiere kommen aufgrund des Traumas, das sie während des Jagdprozesses erleiden, und aufgrund der Haltung als Haustier in einem sehr schlechten physischen und psychischen Zustand an. Es ist das langfristige Ziel der CRPL, unsere Affen wieder in die Wälder der Demokratischen Republik Kongo einführen zu können, wenn ihre Waldhäuser dafür sicher genug gemacht werden können.

 

https://www.lwiroprimates.org/

+ Verdopple deine Herzen

Verdoppeln Sie Ihre Herzen, indem Sie die Anzeige von nicht aufdringlichen Bannern in Ihren Suchanfragen aktivieren

VERDOPPLE DEINE HERZEN

Mehr Informationen